Als Reiseleiter betreut Dr. Tigran Petrosyan Journalisten-  und Forschungsgruppen,  Geschäftsreisende und Kulturtourist*innen in Georgien und Armenien. 

Er ist Co-Reiseleiter der jährlichen taz-Reise in die Zivilgesellschaft nach Aserbaidschan/Georgien/Armenien. Das taz - Konzept der „Urlaubsreisen mit Einblick in die Zivilgesellschaft“  wird begleitet von Korrespondent*innen und Autor*innen der taz. Die nächste taz-Reise in den Kaukasus findet voraussichtlich im September 2020 statt. 


Reise Südkaukasus Armenien Georgien Aserbaidschan